Aufstellung Vorrunde

Roland Senft; Mario Winter; Lukas Berthold; Bertram Saul

Aktuell

Auswärtssieg im Spitzenspiel

Unsere Zweite hat das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten SC Heiligenstadt klar mit 8:3 für sich entschieden.

Als Ersatz für Lukas spielte Jens Berthold aus unserer Dritten.

Diesmal kamen die Jungs besser ins Spiel, denn nach den Doppeln stand es Unentschieden. Mario und Bertram verloren dabei knapp in fünf Sätzen. Roland und Jens gewannen in vier Sätzen.

Auch in der ersten Runde konnte sich keine Mannschaft absetzen. Mario unterlag klar in drei Sätzen, Roland musste sein Spiel in vier Sätzen abgeben. Jens und Bertram waren jeweils deutlich in drei Sätzen erfolgreich.

Die zweite Runde ging komplett an unsere Jungs. Roland gewann das Spitzeneinzel in fünf engen Sätzen. Dann ließen Mario und Bertram den Gegnern in jeweils drei Sätzen keine Chance. Spannend wurde es dann wieder im Spiel von Jens. Nach 1:2 Satzrückstand drehte er das Spiel noch und gewann in fünf Sätzen.

Den Siegpunkt erspielte Roland zu Beginn der dritten Runde in vier Sätzen.

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung wurde der Tabellenzweite klar bezwungen.

Rundenergebnisse: 1:1; 2:2; 4:0; 1:0.

Die Punkte erspielten: Roland Senft ( 2,5 ); Jens Berthold ( 2,5 ); Bertram Saul ( 2,0 ) und Mario Winter ( 1,0 ).

Unsere Zweite hat durch diesen Sieg mit 6:0 Punkten die Tabellenspitze verteidigt.

Am nächsten Spieltag kommt es zum Ortsderby gegen die SG Kreuzebra 2. Unsere Zweite will mit einem Heimsieg weiterhin an der Tabellenspitze bleiben.