Aufstellung Vorrunde

 

Kay Launert; Tobias Schröter; Rainer Kaufmann; Jochen Bachert

 

 

Saisonziel

In dieser Saison will unsere Erste nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Das neue 4-er Spielsystem sollte den Jungs entgegen kommen.

 

Aktuell

 

Niederlage im Spitzenspiel

Unsere Erste musste im Spitzenspiel gegen den TTV Schernberg die erste Saisonniederlage hinnehmen. In einem engen Spiel waren die Jungs mit 6:8 unterlegen.

Als Ersatz für Tobias spielte Roland Senft aus unserer Zweiten.

Nach den Doppeln stand es 1:1. Kay und Roland gewannen in vier Sätzen. Rainer und Jochen verloren in drei Sätzen.

Die erste Runde ging an die Gäste. Kay gewann sein Spiel in drei Sätzen. Rainer musste sein Spiel in vier Sätzen abgeben wobei er die beiden ersten Sätze knapp verlor. Danach hatten Jochen in vier und Roland in drei Sätzen keine großen Chancen.

Zu Beginn der zweiten Runde war Kay in einem in einem hochklassigen Spitzeneinzel in vier Sätzen erfolgreich. Rainer unterlag dann in vier Sätzen. Jochen verlor in drei Sätzen. In einem spannenden Spiel gewann Roland in fünf Sätzen im sechsten Matchball mit 14:12.

Vor der dritten Runde stand es 4:6. Jochen verlor erneut sein Spiel in drei Sätzen. Danach brachten Kay und Rainer unsere Erste durch ihre vier-Satz Siege auf 6:7 heran. Roland musste jetzt gewinnen um das Unentschieden perfekt zu machen. Leider hatte er aber keine Chance und unterlag klar in drei Sätzen.

So stand die Heimniederlage fest. Das Fehlen von Tobias hat sich stark bemerkbar gemacht.

Rundenergebnisse: 1:1; 1:3; 2:2; 2:2.

Die Punkte erspielten: Kay Launert ( 3,5 ); Roland Senft ( 1,5 ); Rainer Kaufmann ( 1,0 ) und Jochen Bachert.

Durch diese Niederlage rutscht unsere Erste mit 9:3 Punkten auf den zweiten Platz.

Am nächsten Spieltag tritt unsere Erste beim TTV Klettenberg an. Das wird wieder ein enges Spiel werden. Unsere Jungs streben mindestens ein Unentschieden an.