Aufstellung Vorrunde

 

Rainer Kaufmann; Roland Senft; Lukas Berthold; Mario Winter

 

 

Saisonziel

 

Nachdem die beiden Spitzenspieler unseren Verein verlassen haben, spielt unsere Erste in dieser Saison eine Klasse tiefer. In der Staffel 3 der 3. Bezirksklasse mit 10 Teams will die Mannschaft im Mittelfeld landen. Das wird nicht einfach werden. Die Jungs wollen den Grundstein dafür mit einem erfolgreichen Start legen.

 

Aktuell

 

Niederlage im Ortsderby

Unsere Erste hat erneut eine Niederlage einstecken müssen. Das Ortsderby bei Schwarz-Rot Wingerode 2 ging nach spannendem Verlauf mit 6:8 verloren.

Nach den Doppeln stand es 1:1. Während Lukas und Mario ihr Spiel abgeben mussten gewannen Rainer und Roland im fünften Satz mit 12:10.

Die erste Runde endete Unentschieden. Pech für Roland, er verlor im fünften Satz mit 9:11. Und auch Lukas hatte kein Glück. Er unterlag im fünften Satz mit 12:14. Mario war in fünf Sätzen, Rainer in vier Sätzen erfolgreich.

In der zweiten Runde endete 1:3. Nur Rainer gewann sein Spiel. Mario konnte eine 2:1 Satzführung nicht ins Ziel bringen.

In der dritten Runde mussten jetzt drei Siege her um mindestens ein Unentschieden zu erreichen. Rainer gewann zunächst in vier Sätzen. Lukas verlor dann leider in drei Sätzen. Mario war dann in vier Sätzen erfolgreich. Roland musste nun gewinnen. Doch in drei engen Sätzen musste er sich geschlagen geben.

So gab es eine knappe, unglückliche Niederlage.

Rundenergebnisse: 1:1; 2:2; 1:3; 2:2.

Die Punkte erspielten: Rainer Kaufmann ( 3,5 ); Mario Winter ( 2,0 ); Roland Senft ( 0,5 ) und Lukas Berthold.

Nach dieser Niederlage steht unsere Erste mit 0:4 Punkten auf dem achten Platz.

Am nächsten Spieltag steht das erste Heimspiel an. Zu Gast ist der TTV Wipperdorf. Die Gäste sind ebenfalls noch ohne Punktgewinn. Unsere Jungs wollen endlich den ersten Sieg erspielen. Die Zuschauer werden natürlich kräftig anfeuern.